Cortipasso 2017 im Halbeli 0.5 - Cortis Schweizer Weine GmbH

Cortis Schweizer Weine GmbH

Cortipasso 2017 im Halbeli 0.5

Hammel S.A. Domaine du Montet, Waadtland

Wenn auf dem Quintessentia-Trester (Strohwein - Anmerkung der Redaktion) ein Wein erneut vergoren wird, dann entsteht der Ripasso. Dieser Zweitwein hat direkt nichts mit dem Strohwein zu tun, ausser dass er dessen "Reste", also Süsse und Extrakt verwertet. Charles Rolaz war nach unserem Kenntnisstand der erste Schweizer, welcher für die Hammel SA dieses Verfahren aus Italien importierte und mit grösstem Erfolg belohnt wurde. Unsere Tranche ist separat abgefüllt und glänzt nebst Zimt- und Brombeernoten mit feinen Röstaromen. Eine Dichte und Reichtum an Aromen so dass mancher Ripasso erblassen dürfte daneben. Was für eine gelungene und ernsthafte Interpretation aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc.

YouTube


Verwandte Artikel


Bleiben Sie in Kontakt!

Melden Sie sich an, um die neuesten Infos, Neuheiten und vieles mehr zu bekommen …