Kurse


Inhalt:
- Einführung in die Degustation 
- korrekte Weinsprache 
- Weinbewertung, Qualitätskriterien 
- Aromentest
- Kombination von Speis und Trank 
- Grundinformation Weinberg 
- Grundinformation Weinkeller 
- Korrekte Lagerung, Weinverschlüsse 
- Allgemeine Informationen und Tipps

Ziel:
Die Teilnehmenden eignen sich die Basis der Weindegustation an. Sie sensibilisieren ihre Wahrnehmung und lernen aufgrund praktischer Übungen, Weine richtig einzuordnen und qualitative Schlüsse zu ziehen. Sie erhalten eine breite Basisinformation zu Thema Wein und Umgang mit Wein.

Dauer:
zwei Abende, Total 6 Lektionen, 
Beginn 18.45h, Ende ca. 22.15h 
kleine Gruppe, maximal 14 Personen

Datum:
Wir schreiben zweimal jährlich die neuen Degustationskurse für jeweils eine Kleingruppe aus.
Bitte melden Sie ihr Interesse, gern per Email an, dann werden sie rechtzeitig kontaktiert.

Kursdaten 2017:
Mittwoch 21. Juni Teil 1 und in der darauffolgenden Woche,
Mittwoch 28. Juni Teil 2!

Kosten:
Fr. 250.- pro Person, inklusive Weine, Hilfsmittel und Unterlagen, keine Verkaufsaktivität, keine Verpflegung.

Anmeldung: 
über info@cortis.ch oder 056 222 5 666

Daniel Cortellini ist seit 20 Jahren im Weingeschäft. Er absolvierte bereits 2002 die Sensoriklizenz in Wädenswil und unterrichtet seit Jahren als Dozent für die Fachhochschule Windisch, Einführung in die Weinkunde.

„Seine lebendige, praxisnahe Vortragsweise wird von unseren Studierenden ebenso geschätzt wie seine hohe Fachkompetenz.“
 
Prof. Dr. Ueli Siegenthaler, Studiengangleiter
FHNW Hochschule für Wirtschaft, Brugg