Sürprise-Pakete! - Cortis Schweizer Weine GmbH

Cortis Schweizer Weine GmbH

Sürprise-Pakete!

März 25, 2020

Sürprise-Pakete!

«Heimatland»

…der richtig kluge Notvorrat, 12 wunderbare, ehrliche und gefreute Schweizer Hausweine. Für Menschen, die es lieben, eine sorgfältige und grundehrliche Basisversorgung in ihrem Keller zu haben. Keine Schönung sondern schöne Weine! Machen einfach immer Freude! Fr. 186.00

Wir starten in heimischen Gefielden mit zwei Klassikern, einem frischen Riesling/Sylvaner und kommen bereits zur ersten roten Überraschung! Noch davon betört, machen wir uns auf in Richtung Genf, wo wir eine weisse Burgunder Urtraube wiederentdecken und derart erfrischt den Weg über den Genfersee (Logo – hier kommt ein edler Villette-Chasselas) ins Wallis auf uns nehmen. Dort belohnen uns die beiden Hüüsweine, die so gelungen sind, dass sie sogar in Zermatt zum Grosserfolg des Restaurant Stadels wurden. Danach ab die Post über den Simplon und Seele baumeln lassen im Ticino mit weissem und roten Merlot und natürlich einem Tessiner Stück Heimat – dem Nostrano! Viel Spass!

...zum Wein! 

«Herzbluet»

… Quer durch die Schweiz, 12 rasend feine Gütterli, authentisch, beeindruckend! Für den bewussten Genuss, immer noch unkompliziert, aber wer hinhört, merkt, dass da schon eine ganz tolle Musik spielt! Einfach so oder für den anspruchsvollen Weinfreund!  Fr. 300.00

Gälte es in der Schweiz ein paar verrückte Trauben zu jagen, würden die meisten wohl kaum im Aargau beginnen. Wir aber schon! Weidmanns Heil (Blanc de Pinot, RS und Sauvignon) sowie Weidmanns Dank (Malbec Barrique) lohnen den Auftakt! Nach einem kleinen Schlenker in die Westschweiz (Chardonnay/Sauvignon Barrique und Cortipasso) staunen wir über den erfrischenden Kontrast, welcher uns  mit den gleichen Rebsorten in Hallau geboten wird... Und weil wir schon am Staunen sind: Merlooooh! Klar will das Ganze noch verglichen werden mit dem Tessin und wenn wir schon dran sind, legen wir Euch noch das urtümliche Wallis drauf, wo wir die autochthonen Rebsorten Petite Arvine, Cornalin und Humagne rouge von der legendären Domaine Cornulus vertreten haben. Pröschtli zäme!  

...zum Wein!  

«Gipfelsturm»

Ohrenwackelweine, 12 x Überflieger, maximale Emotionen. Die tägliche Belohnung für Liebhaber grosser Weine! Verbindliche Musik im Gaumen, viel Authentizität und Terroir. Kurz: unaustauschbare Einzellagen von schönstem Europäischem Format!!  Fr. 450.00

Ihr werdet staunen, denn hier enden wir ausgerechnet im Aargau! Das ganze nach einem regelrechten Gipfelsturm im Wallis (Paien und Syrah aus 100-jährigen Reben) von der Domaine Cornulus. Dass das Wallis übrigens auch einen der schönsten Schweizer Reinrieslinge produziert, dürfte wohl ebenso für viele ein Geheimnis sein, wie der aus Waadtländer Steillagen (Bex) gewonnene Côte Rousse, der so schmeckt, wie er heisst: archaisch, kraftvoll, selbstbewusst! Plus als kleines Abenteuer liegt doch tatsächlich noch ein Orange-Wine im Karton, ein maischevergorener Pinot Gris aus der vergrabenen Amphore – ein richtiggehendes Abenteuer! Und wir sind erst in der Mitte unserer grossen Reise, wir streifen und bestaunen Quinten mit einem der schönsten Schweizer Chardonnays, plus einem richtig verrückt strukturierten Pinot. Und natürlich brauchts noch einen Tessiner Merlot, nämlich den bereits zweimal zu den schönsten Merlots der Schweiz nominierten Ronco dei Profeti von Luigina. Aber das ist ja noch nicht alles, wusstet Ihr, dass im Ticino grossartiger Petit Verdot angebaut wird...? Nun, spätestens nach dem Quattro Ceppi, wisst ihrs – eine gelungen Assemblage aus vier Rebsorten, zwei Jahre im Barrique ausgebaut.... Genau, und jetzt noch das angekündigte Finale, ausgerechnet aus dem Aargau, aus dem Hause von Michel Jaussi, Linn: ein «weisser Bordeaux» und ein «roter Burgunder», aber wisset: Frankreich dürfte höchst neidisch sein auf diese beiden Produkte.... Grosses Kino oder eben: Gipfelsturm!

...zum Wein!  




Bleiben Sie in Kontakt!

Melden Sie sich an, um die neuesten Infos, Neuheiten und vieles mehr zu bekommen …